Dentalhygiene

Dentalhygiene Baden & professionelle Zahnreinigung - Zahnarzt Baden

Professionelle Dentalhygiene in Baden

Jeder möchte schöne, weisse und gesunde Zähne haben. Und das ist gar nicht so schwer: Mit einer guten täglichen Dentalhygiene, ergänzt durch regelmässige professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis, schaffen Sie beste Voraussetzungen für dauerhafte Zahngesundheit. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über das Thema Dentalhygiene in Baden!

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine Grundreinigung für die Zähne. Das Ziel dieser Intensivreinigung besteht darin, harte und weiche Beläge zu entfernen und so das Risiko für Karies und Parodontose zu senken. Geschulte Dentalhygieniker reinigen die Zahnoberflächen, die Zahnzwischenräume und die Bereiche unterhalb des Zahnfleischsaums und greifen dabei zu speziellen Instrumenten – etwa zu Schallinstrumenten, Pulverstrahlgeräten oder auch zu Handinstrumenten.

Bei einem gesunden Gebiss ohne Karies und Parodontose wird die professionelle Zahnreinigung alle sechs Monate empfohlen. Bei Personen, die bereits freiliegende Zahnhälse aufweisen oder ein erhöhtes Risiko für Karies und Parodontose haben, sind mitunter kürzere Abstände sinnvoll. Auch dann, wenn eine regelmässige und gründliche häusliche Zahnpflege nicht möglich ist, kann eine professionelle Zahnreinigung häufiger notwendig sein. Ihr Zahnarzt aus Baden mit Team berät Sie gerne.

Warum ist eine professionelle Dentalhygiene so wichtig

Beim täglichen Zähneputzen mit einer konventionellen oder elektrischen Zahnbürste erreichen wir nur etwa 70 Prozent der Zahnoberflächen. In den übrigen Bereichen bilden sich Plaque und Zahnstein – Beläge, die Bakterien als optimaler Nährboden für ihre Vermehrung dienen. Die Bakterien wiederum fördern chronische Entzündungen. In den schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen ist das Risiko für hartnäckige Beläge besonders gross. Schlimmstenfalls bildet sich das Zahnfleisch zurück, der Knochen wird allmählich abgebaut und der betroffene Zahn fällt letztlich aus.

Durch eine regelmässige professionelle Zahnreinigung senken Sie Ihr Kariesrisiko um etwa 70 Prozent. Ausserdem werden durch die intensive Dentalhygiene Verfärbungen durch Kaffee, Tee und Zigaretten entfernt und Ihre Zähne sehen sofort heller aus und fühlen sich angenehm glatt an.

Wie läuft eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt ab

Die Dauer einer professionellen Zahnreinigung ist individuell – im Schnitt ist jedoch mit 30 bis 60 Minuten zu rechnen. Je besser der Zustand Ihres Gebisses ist und je sorgfältiger Sie bei der täglichen Zahnreinigung vorgehen, umso weniger Zeit nimmt die Dentalhygiene in Baden in Anspruch.

 

Der Ablauf:

Schritt 1: Überprüfung des Mundstatus
Schritt 2: Entfernung von Plaque (weiche Beläge) und Zahnstein (harte Beläge)
Schritt 3: Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten
Schritt 4: Polieren der Zahnoberflächen zur Entfernung von Verfärbungen und als Schutzmassnahme (Bakterien haften nicht so leicht an)
Schritt 5: Fluoridierung (Härtung und Schutz)

 

Eine professionelle Zahnreinigung ist normalerweise nicht mit Schmerzen verbunden. Während des Vorgangs spüren Sie allenfalls ein leichtes Kratzen an den Zähnen. Lediglich dann, wenn Sie empfindliches Zahnfleisch haben, kann es während der Reinigung auch mal leicht ziepen. Unsere geschulten Mitarbeiter gehen stets sehr vorsichtig vor, um die Dentalhygiene in Baden für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unmittelbar nach der Dentalhygiene in Baden sollten Sie eine Stunde lang nichts essen und ausschliesslich Wasser trinken. Auf färbende Lebensmittel sollten Sie mindestens acht Stunden verzichten.

Das Team

Steht Ihnen bei Wünschen und Fragen persönlich zur Verfügung

Shqipe Berbatovci

Dentalhygienikerin

Es freut mich, wenn meine Patienten nach der Professionellen Zahnreinigung den Spiegel in die Hand nehmen und erstaunt darüber sind, wie frisch und hell ihre Zähne wieder aussehen.

Teuta Perlepi

Dentalhygienikerin

Wer Wert auf saubere und gesunde Zähne legt, sollte mindestens zweimal pro Jahr eine Professionelle Zahnreinigung durchführen lassen.

Bewertungen

Meinungen unserer Patienten

Super tolle Zahnpraxis. Kann ich nur empfehlen! Gehe schon lange zur Zahnreinigung und sie machen das immer perfekt. Letzte Woche hab ich bei Herrn Kasami mein Weisheitszahn ziehen lassen und ich hatte wirklich extreme Angst. Er hat das super gemacht und ich hatte keinerlei Schmerzen. Bin so begeistert. Danke an das gesamte Team… ihr seid super
Katrin Märki
Herrn Dr. Kasami und sein Team hat mich sehr freundlich empfangen, Praxis ist sehr sauber und sehr gut ausgestattet, Dentalhygiene sowie Behandlungen war sehr sorgsam und sehr angenehm. Ich kann die Zahnarztpraxis von Herrn Dr. Kasami und sein Team bestens empfehlen. Danke!
D. Cavdar

Tipps für die tägliche Zahnreinigung zu Hause

Auch wenn Sie regelmässig eine professionelle Dentalhygiene in Baden durchführen lassen, sollten Sie die tägliche Zahnpflege zu Hause keinesfalls vernachlässigen. Die wichtigsten Tipps finden Sie hier im Überblick:

Tipp 1: Greifen Sie mindestens zweimal täglich zur Zahnbürste.
Tipp 2: Verwenden Sie eine fluoridhaltige Zahnpasta.
Tipp 3: Spülen Sie Ihren Mundraum nach dem Zähneputzen mit einer Mundspülung, die zu Ihren individuellen Bedürfnissen (zum Beispiel Zahnfleischprobleme oder Mundgeruch) passt.
Tipp 4: Reinigen Sie auch Ihre Zunge einmal täglich mit einem Spezialschaber.
Tipp 5: Ebenfalls einmal täglich sollten Sie Zahnseide oder Interdentalbürsten verwenden, damit sich in den Zahnzwischenräumen keine Beläge festsetzen.

 

Zusätzlich ist es immer ratsam, ein- bis zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis durchführen zu lassen. So werden Zähne und Zahnfleisch gründlich von Plaque und Zahnfleisch befreit, und das Risiko für häufige Erkrankungen des Zahnapparats wie Karies und Parodontose wird deutlich gesenkt.

Haben Sie noch Fragen zum Thema Dentalhygiene oder möchten Sie direkt einen Termin für eine professionelle Zahnreinigung in Baden vereinbaren? Dann kontaktieren Sie uns – das Team von Zahnmedizin Baden freut sich auf Sie!

Häufige Fragen

Professionelle Dentalhygiene in Baden- wie häufig soll ich zur Zahnreinigung kommen?

Durch die tagtägliche Zahnpflege leisten sie einen wichtigen Beitrag, um Karies, Parodontose und anderen Zahnerkrankungen vorzubeugen. Sie erreichen allerdings mit der Zahnbürste nur ca. 70 Prozent der Zahnflächen. Deshalb ist die professionelle Behandlung für Dentalhygiene in Baden eine notwendige Ergänzung, um die Zahngesundheit langfristig zu gewährleisten. Ein sinnvoller Turnus liegt im Bereich von sechs bis zwölf Monaten. Wie groß das Zeitintervall genau sein sollte, hängt von Faktoren wie dem individuellen Parodontose-Risiko und persönlichen Gewohnheiten wie dem Rauchen ab.

 

Worauf muss ich vor und nach einer Dentalhygiene Behandlung in der Zahnarztpraxis in Baden achten?

Vor dem Beginn der Behandlung sollten Sie sich – wie vor jedem Zahnarztbesuch – gründlich die Zähne putzen. Weiter müssen Sie nichts beachten. Nach der Zahnreinigung fühlen sich die Zähne etwas empfindlicher an als sonst. Auch die Anfälligkeit für Verfärbungen ist erhöht, weil die Zahnreinigung das Schmelzoberhäutchen auf den Zähnen ablöst. Es dauert etwa zwei Stunden, bis es sich erneut gebildet hat. Essen Sie nach Möglichkeit für ein bis zwei Stunden nach der Zahnreinigung nichts.

 

Welche Arbeitsschritte umfasst eine professionelle Zahnreinigung?

Nach der Begutachtung des Mundraums werden die Zähne eingefärbt, um Zahnstein sichtbar zu machen. Im zweiten Schritt werden der Zahnstein und andere Beläge entfernt. Dabei kommen Scalar sowie Ultraschall-Geräte zum Einsatz. Es folgt die Reinigung mit dem Pulverstrahlgerät, um Verfärbungen zu beseitigen. Danach wird mit Wasser und Luft gespült. Als nächstes erfolgt die Politur der Zähne und der Auftrag eines Schutzgels oder Schutzlacks. Ihr Besuch in unserer Praxis endet mit einer ausführlichen Beratung für die tagtägliche Dentalhygiene zuhause.

Tut eine professionelle Zahnreinigung weh?

Es kann bei der Entfernung des Zahnsteins mit Hart- oder Ultraschall-Geräten zu einem unangenehmen Gefühl kommen, das in der Regel jedoch nicht die Schmerzgrenze erreicht. Die Reinigung mit Luft und Wasser kann sich aufgrund der temporären Überempfindlichkeit der Zähne recht kalt anfühlen. Von den meisten Patienten wird dies jedoch nicht als störend wahrgenommen.

 

Was kostet eine Professionelle Zahnreinigung beim Dentalhygiene Team meines Zahnarztes in Baden?

Die professionelle Zahnreinigung für Dentalhygiene in Baden dauert in der Regel zwischen 45 und 60 Minuten. Sie kostet zwischen 109,80 CHF und 217,20 CHF.

 

Wie lange darf man nach der Zahnreinigung nichts essen oder trinken?

Nachdem die Professionelle Zahnreinigung in Baden abgeschlossen ist, sollten Sie für ein bis zwei Stunden nichts essen und nicht rauchen. Wenn Sie trinken möchten, trinken Sie in dieser Zeit am besten Wasser und vermeiden Sie Kaffee, Tee sowie zuckerhaltige Getränke.

Unsere Leistungen

Echte Qualität kann man sehen – und spüren!

Terminanfrage