Sofortimplantation

zahnarzt-baden-implantate

Sofortimplantat – hier ist der Name Programm

Per Definition erfolgt bei einer sogenannten Sofortimplantation (immediate implantation) das Setzen des Implantats innerhalb einer Woche nach dem Ziehen bzw. dem Ausfallen des Zahns. Das bedeutet nicht automatisch, dass auch sofort eine Krone eingesetzt werden kann – aber manchmal. Und es gibt diverse weitere Vorteile.

Vorteile einer Sofortimplantation:

  • Implantation innerhalb von 7 Tagen nach Verlust des Zahns (ggf. auch noch später)
  • Knochenabbau wird vermieden
  • Implantat wird in bestehende Kiefermulde (Alveole) des verloren gegangenen Zahns gesetzt; es muss nicht erst chirurgisch ein Zugang zum Kieferknochen geschaffen werden
  • Grosses ästhetisches Potenzial für den Frontzahnbereich
  • Häufig kein Knochenaufbau erforderlich
  • Stabilität und Belastbarkeit meist bereits unmittelbar nach der Behandlung recht hoch
  • Einsetzen einer nicht-funktionellen (unbelasteten) provisorischen Krone auf dem Sofortimplantat häufig direkt möglich
  • d. R. vergleichsweise kurze Behandlungsdauer von insgesamt nur 3 bis 6 Monaten
  • Weniger Folgeeingriffe erforderlich.

 

Was ist ein nicht-funktionelles Provisorium?

Der grundsätzliche Aufbau eines Sofortimplantat-Versorgung ist derselbe wie bei anderen Implantaten: das Implantat (künstliche Zahnwurzel), die Implantatkrone (künstliche Zahnkrone) und der Implantataufbau (Abutment; Verbindungsteil zwischen Sofortimplantat und Implantatkrone). Das Sofortimplantat und speziell sein Gewinde sind lediglich ein wenig anders geformt, um auf Anhieb einen besonders guten Halt im Kieferknochen zu erzielen. Damit der Patient nach der Implantation die Praxis direkt mit einem «neuen» Zahn verlassen kann, ist eine nicht-funktionelle provisorische Versorgung möglich. Provisorisch (oder temporär) bedeutet, dass es sich nicht um die endgültige (definitive) Implantatkrone handelt. Nicht-funktionell bedeutet, dass sie nicht in direktem Kontakt zur Gegenbezahnung steht, um eine starke Belastung des Implantats für die erste Zeit zu vermeiden.

 

Wann kommt ein Sofortimplantat infrage?

Wenn ein Zahn …

  • so stark zerstört ist, z. B. durch Karies, dass er nicht mit Füllungen oder einer Krone erhalten werden kann.
  • ausgefallen ist, z. B. bei einem Unfall.
  • eine Wurzelfraktur erlitten hat und deshalb entfernt werden muss.
  • nicht durch eine Wurzelbehandlung gerettet werden konnte.
  • teilweise (Zahnwurzel, Zahnwurzelspitze) noch im Kiefer steckte und nun entfernt wird.
  • sich so stark gelockert hat, dass er nicht mehr ausreichend Halt hat, z. B. durch parodontalen Knochenabbau.

* Ob eine Sofortimplantation im konkreten Einzelfall möglich ist, muss immer individuell und nach eingehender Untersuchung entschiedenen werden.

 

Schmerzfreie Behandlung mit Sofortimplantat

Viele Patienten haben Angst vor möglichen Schmerzen bei der Implantation. Wir haben dafür vollstes Verständnis und verschiedene Lösungen:

  • Schmerzlose Spritze
    computergesteuertes Anästhesie-Injektionssystem, erheblich angenehmer als normale Spritze, kann nachfolgendes Taubheitsgefühl reduzieren
  • Lachgas
    für sehr ängstliche Patienten, Kinder, Menschen mit ausgeprägtem Würgereiz etc.; beruhigt und entspannt, angenehmer Dämmerzustand bei Bewusstsein
  • Vollnarkose
    z.B. bei ausgeprägter Zahnarztphobie; Behandlung wird durch Narkosearzt (Anästhesist) begleitet

Kontaktieren Sie jetzt Ihre Zahnarztpraxis aus Baden – wir finden auch für Sie einen schmerzfreien Weg zu einem lückenlosen Lächeln!

Bewertungen

Meinungen unserer Patienten

„Ich habe lange nach einem Zahnarzt gesucht, der auch auf sehr ängstliche/panische Patienten behandelt mit geeigneten Mitteln. Der Start war sehr schwierig für mich. Dank Herr Kasami und seinem fleissigen Team, konnten ich meine Ängste etwas in den griff bekommen. Nun ist der Gang zu Zahnarzt keine so grosse Qual mehr und ich konnte vertrauen Aufbauen.
Besonders schätze ich die offenen Gespräche und das man sehr ernst genommen wird. Zum andern verfügt er über viele Möglichkeiten, für eine angenehmere Behandlung. Egal was bisher war und mir sorge bereitete, wir fanden eine Lösung. Ich kann Hr Kasami nur bestens weiter empfehlen.“
Miriam Stoller
„Dr.Kasami wurde mir von einer Kollegin empfohlen, da sie meinen langen Leidensweg mit meinen Zähnen kennt. (Ich habe eine ziemliche Angst vor dem Zahnarzt!) Das Personal ist äusserst zuvorkommend und nett (mit Kaffee & Wasser bedient :)) Dr. Kasami ist sehr behutsam vorgegangen, hat alles erklärt. Wurzelbehandlige und Kronen mussten gemacht werden… Ich habe mich früher immer in Deutschland behandeln lassen, da schweizer Zahnärzte zu teuer sind, dachte ich. Ich habe meine Offerten verglichen, Zwischen Dr. Kasami und einer namenhaften Klinik in Waldshut, und ich war sehr überascht! Dieser Zahnarzt ist mit den Preisen sehr human und günstiger -und sehr speditiv (vielen Dank Herr Doktor, falls Sie das jemals lesen). Ich habe jetzt mein Lächeln wieder gefunden und werde Herrn Dr. Kasami immer empfehlen. Ich gehe ab jetzt auch brav zur Dentalhygiene. versprochen! 🙂 Ihre ab jetzt treue Patientin, Ursi Maier“
Ursula Maier

Unsere Leistungen

Echte Qualität kann man sehen – und spüren!

Terminanfrage